Wasserspender in der Schule
Rufen Sie uns an! + 43 1 60 60 735

5 gute Gründe für Wasserspender an Schulen

Cola, Saft, Limonade. Gerne trinken unsere Kinder literweise Zucker. Allein ihre Gesundheit und ihre geistige Leistungsfähigkeit leidet enorm unter einem falschen Trinkverhalten. Eine ausreichende, gesunde Versorgung unseres Körpers mit Flüssigkeit ist Grundlage und Voraussetzung für geistiges Leistungsvermögen. Das gilt gerade für unsere Kinder, die besonders im Schulalter jeden Tag Enormes mit ihrem Gehirn leisten müssen.

Blut basiert auf Wasser. Mit dem Blut werden sämtliche Energiestoffe zu unseren Gehirnzellen transportiert, vor allem Sauerstoff und Glucose. Der Flüssigkeitszustand unserer Blutgefäße ist daher entscheidend für die Fließeigenschaften, den Blutdruck und die Durchblutung der Zellen, auch der Gehirnzel-len. Damit ist die Versorgung unseres Organismus mit Flüssigkeit durch die Nahrung und das Trinken essentiell für das gesamte Wohlbefinden und das „Funktionieren“ unseres Körpers und des Gehirns.

Bei Studien mit Kindern wurde zum Beispiel eine verminderte Fähigkeit, Sätze zu verstehen oder sich an Begriffe zu erinnern bereits wenige Stunden nach der Dehydration festgestellt. Wissenschaftler haben zudem herausgefunden, dass das geistige Leistungsvermögen am folgenden Tag sogar noch stärker eingeschränkt war, als direkt nach der Austrocknung. Demnach ist ein Flüssigkeitsausgleich im Nachhinein nicht ausreichend! Der Köper muss gleichmäßig und regelmäßig, über den ganzen Tag, mit ausreichend Flüssigkeit versorgt sein. Die Aquapoints von Triple A sind eine ideale Möglichkeit für Kinder, ihren Trinkwasserkonsum aufzustocken.

Auch der Durst ist ein Alarmsignal des Körpers, das erst dann auftritt, wenn es eigentlich schon „brennt“ und der Flüssigkeitsmangel bereits sehr akut und bedenklich ist. weitere negative Folgen sind Unkonzentriertheit und oft sogar Kopfschmerzen, unter denen Kinder natürlich besonders leiden. Regelmäßig trinken bevor der Durst kommt, lautet daher die Devise. Im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht brauchen Kinder aber noch mehr Flüssigkeit als Erwachsene, und sie müssen gerade zu den Mahlzeiten ausreichend trinken. Ein Kind zwischen 7 und 13 Jahren braucht durchschnittlich 1,3 Liter Wasser am Tag! Bei Hitze und Sport natürlich entsprechend mehr.


 

Unsere Top 5 der guten Gründe für Wasserspender an Schulen:

1. Wasser ist der ideale und gesündeste Durstlöscher. Wir kennen das ja selbst: Steht das Glas Wasser auf dem Tisch, greifen wir zu – auch gerne öfter. Das Problem in den Schulen ist offensichtlich: Die Kinder haben keinen leichten, ansprechenden Zugang zu gesundem Trinkwasser. Wenn sie Durst haben, steht es meist nicht schnell genug zur Verfügung, und wenn doch, dann nur in einer Form, die die Kids nicht zum Trinken animiert. Untersuchungen zeigen, dass Kinder mehr trinken, wenn Wasser kostenlos und frei in der Schule zur Verfügung steht – in Form eines Wasserspenders.

2. Für Kinder ist der coole Wasserspender ein ansprechender Anreiz zum trinken. Sie lieben es, sich das frische Wasser in der Schule selbst vom Wasserspender zu zapfen. So wird das Trinken zum Kinderspiel, und gesunde Trinkgewohnheiten werden zur Selbstverständlichkeit.

3. Kinder trinken in der Schule durch einen Wasserspender nicht nur mehr Wasser, sondern auch weniger ungesunde, zuckerhaltige Süß-Getränke, wodurch sich das Risiko für Übergewicht und Diabetes deutlich verringert.

4. Kinder, die jeden Tag in der Schule durch einen Wasserspender ausreichend gesundes Wasser trinken, lernen besser, sind ausgeglichener, glücklicher und gesünder.

5. Die Umwelt und der elterliche Geldbeutel werden geschont. Die Kinder müssen nicht jeden Tag von zu Hause etwas zu Trinken mitbringen, womöglich noch in umweltbelastenden Plastikflaschen mit ungesunden Weichmachern.

Durch den Wasserspender sorgt die Schule für die Gesundheit der Kinder und ebnet mit den Wasserspendern den Weg auch für ein späteres gesundes Trinkverhalten im Jugend- und Erwachsenenalter.

 

Text: Mag. Nina Schöneweiß

Fotocredits: istock

 

Haben Sie Interesse an unseren Wasserspendern speziell für Schulen und Bildungseinrichtungen? Kontaktieren Sie uns unter +43 1 60 60 735 oder info@watercooler.at

Ein Trinkwasserspender von Triple A | 50% Preiskostensenkung | Schlaue Alternative zu Wasserflaschen | Wasserreinigung auf Knopfdruck | Jetzt Angebot anfordern ☎ 01 60 60 735



web: Bernardić studio